>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

TechnikNews Weekly #158: OnePlus 9 Farben, Infos zu bevorstehenden Motorola-Smartphones, Realme GT und mehr

TechnikNews Weekly 158
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2021 TechnikNews)

In dieser Woche interessierten Euch wohl unsere Smartphone-News sehr. Aber nicht nur darüber schrieben wir. Eine kurze und kompakte Zusammenfassung gibt es hier im TechnikNews Weekly.

Kleine Randnotiz: Heute erscheint auch noch eine neue Ausgabe von unserem TechnikCast. Vergesst also nicht, auch dort kurz vorbeizuschauen. Bei diesen Diensten könnt ihr uns finden.

In diesen Farben kommt das OnePlus 9

Wenn die Gerüchte stimmen, werden wir schon morgen offizielle Infos zum OnePlus 9 und seinen Geschwistern erhalten. Nun wurde durch einen Leak bekannt, mit welchen Farboptionen wir rechnen dürfen. Diesem zufolge soll das OnePlus 9 in Astral Black, Arctic Sky und Winter Mist kommen. Verizon dürfte zusätzlich noch die Farben Glossy Black und Glossy gradient Purple im Angebot haben. Für die Pro-Version sollen die Farben Stellar Black, Forest Green und Morning Mist vorgesehen sein.

Infos zum Motorola G100, Hanoip und G50

Wieder einmal konnte unser Leak-Experte Nils Ahrensmeier gemeinsam mit Adam Conway erste Infos zu bevorstehenden Motorola-Smartphones liefern. Genauer gesagt haben wir nun mehr Details zum Motorola G100, Hanoip und G50.

Letzteres war bislang unter dem Namen „Ibiza“ bekannt, wobei es sich mit einem geschätzten Preis von 229 Euro um ein Mittelklasse-Gerät handelt. Dieses kommt unter anderem mit einem Snapdragon 480 5G, einem HD+-Display mit 90 Hertz und einem Akku mit 5000 Milliamperestunden.

Weiters haben wir Details zu einem Smartphone mit dem Codenamen Hanoip, das in der Nahrungskette ein wenig höher eingeordnet werden kann. Motorola spendierte diesem einen Snapdragon 732, maximal 6 Gigabyte RAM und maximal 128 Gigabyte Speicher. Weiters haben wir noch Details zu den verfügbaren Farboptionen von diesem Gerät. Diese heißen laut unseren Informationen Iceberg, Terracotta und Sangria.

Das G100, bislang unter dem Namen „Nio“ bekannt, ist das Top-Smartphone der Runde. Es bekommt den Snapdragon 870 und maximal 12 Gigabyte RAM. Das Display löst mit FullHD+ auf und hat eine Wiederholungsrate von 90 Hertz. Die bereits bekannten Farboptionen heißen Sky Blue und Violet.

Eine genaue Ausführung der Specs gibt es im Artikel von Nils.

Realme GT offiziell vorgestellt

Eine Smartphone-Vorstellung gab es auch in dieser Woche. Und zwar wurde das Realme GT enthüllt, vorerst aber nur für den chinesischen Markt. Das Smartphone soll mit einem geringen Preis und einer herausragenden Performance punkten. Das Display misst 6,43 Zoll in der Diagonale und löst mit FullHD+ bei 120 Hertz auf. Für Power sorgt der aktuelle Snapdragon 888 aus dem Hause Qualcomm. Unterstützt wird dieser von bis zu 12 Gigabyte RAM. Mit dem 4500 Milliamperestunden großen Akku sollte man problemlos über den Tag kommen. Der Preis des Realme GT liegt umgerechnet bei 360 Euro.

TechnikNews Weekly: Weitere Artikel der letzten Woche

Falls ihr Euch das jetzt noch immer nicht ausreicht, darf ich Euch wärmstens die anderen Artikel der letzten Woche empfehlen.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 925 Artikel geschrieben und 102 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments