Folgen:

TechnikNews Weekly #078: A1 down, Mastercard-Datenleak, Google Stadia und mehr

TechnikNews Weekly #078
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2019 TechnikNews)

Der August nähert sich fast dem Ende zu, und bringt immer mehr Neuigkeiten für die Käufer und Pressen. Am heutigen Sonntag wird es Zeit für eine neue Ausgabe des TechnikNews Weekly!

Totalausfall: A1 war down

Der österreichische Telekommunikationsanbieter A1 war in der Nacht zum vergangenen Mittwoch offline. Der Grund hierbei war, dass der Anbieter in der Nacht bis zu den frühen Morgenstunden Wartungsarbeiten an seinen Anschlüssen durchgeführt hatte.

Betroffene Kunden bzw. Nutzer waren gegen 06:30 Uhr wieder im Netz. Im TechnikNews Weekly unsere meistgeklickte News.

Mastercard-Datenleak: Kreditkartendaten von über 90.000 Personen im Netz

Das Unternehmen der Mastercard hatte in dieser Woche bekanntgegeben, dass Kreditkartendaten von über 90.000 Personen, die vorwiegend in Deutschland leben, abhanden gekommen sind.

Solltest Du eine Mastercard besitzen und wissen wollen ob Du betroffen bist, dann kannst du dies einfach hier checken.

Cloud-Gaming wächst weiter: Google Stadia kommt

Das Cloud-Gaming wird für viele Anbieter immer beliebter, und deshalb steigt nun das Unternehmen Google mit ins Boot ein: die neue Cloud Google Stadia kommt.

Das Unternehmen hatte zum Start der gamescom 2019 in Köln diese Informationen bekanntgegeben. Die Cloud startet im November in Deutschland und vielen anderen Ländern. Das Basis-Paket für die Cloud kostet insgesamt 129,00 Euro. Für die monatliche Mitgliedschaft der Pro-Version werden 9,99 Euro monatlich veranschlagt. Ab dem nächsten Jahr ist eine kostenlose Mitgliedschaft verfügbar, die gegenüber der Pro-Version jedoch eingeschränkter sein wird.

Reparatur kaum möglich: Samsung Galaxy Note 10+

Die Gemeinschaft iFixit, die Menschen helfen wollen ihr Smartphone ganz einfach zu reparieren, hatte in dieser Woche einen Reparatur-Test des neuen Samsung Galaxy Note 10+ 5G durchgeführt. Das Testresultat: das neue Smartphone ist wohl doch nicht so einfach zum reparieren.

Nach dem Test wurde einen Reparierbarkeits-Index von 3 Punkten vergeben. Die Höchstzahl wäre 10, dass es am einfachsten wäre, ein Smartphone zu reparieren. Alle Einzelheiten zum Test findet ihr im unten verlinkten Artikel.

Neues Smartphone erhältlich: Xiaomi Mi 9T Pro

Wir berichteten im vergangenen Mai über das neue Xiaomi Mi 9T Pro, welches in China den Namen Redmi K20 Pro trägt. Ab sofort kann man das neue Smartphone auf diversen Shop-Seiten, aber auch auf Amazon bestellen. Der Preis liegt hier bei 499,99 Euro. Zum Marktstart am vergangenen Dienstag hatte Amazon den Preis um rund 100 Euro gesenkt, dies galt jedoch nur für die ersten 3000 Bestellungen oder spätestens bis zum Tagesende.

Alle Einzelheiten zum neuen Smartphone findet ihr im unten verlinkten Artikel.

Weitere Artikel dieser Woche

Alle Artikel, die es nicht oben in das TechnikNews Weekly geschafft haben, gibt es nachfolgend in chronologischer Reihenfolge für Euch zum Nachlesen.

Empfehlungen für Dich

Tobias Kirfel

Tobias ist auf TechnikNews als Redakteur und Editor vertreten. Er überprüft die veröffentlichten Artikel auf Fehler und korrigiert gegebenenfalls diese. Auch ist er als Redakteur angestellt. Tobias ist an Technikaspekte wie Smartphones, Informationstechnik und Spiele interessiert.

Tobias hat bereits 6 Artikel geschrieben und 2 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Snap | iPhone X

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über